Startseite » Open-Air » News

Zwei Top-Acts mit grandioser Bühnen-Show

08.06.2009 21:56

Kategorie: Open-Air
Von: Tobias Liegl

Geigant. Open-Air. Regen. Klar. Wie könnte es anders sein, dachten sich wohl viele am letzten Samstag. Doch kurz nach 17 Uhr hatte der Wettergott ein Einsehen und drehte den Wasserhahn zu. Somit genau rechtzeitig für die untentschlossenen Open-Air Fans aus dem Landkreis Cham.

Doch nicht nur Chamer besuchten uns. Aus Wagnern, dem letzten Auftrittsort von Bad Touch, reiste ein ganzer Bus extra nach Geigant.

Den Anfang an diesem Abend machte Blue's no Colour. Als erste Band auf einem Open-Air hat man die schwierige Aufgabe, die Besucher zu mobilisieren, sie vor die Bühne zu bringen und zum Tanzen zu bewegen. Blue's no Colour wurden ihrem Ruf als Top-Band mehr als gerecht und heizten den Besuchern mit rockigen Coversongs und Eigenkompositionen mit bayrischen Texten ordentlich ein. Schon nach wenigen Songs waren die Besucher auf Open-Air-Temperatur!

Den zweiten Teil des Abends durfte dann Bad Touch "gestalten". Die sechs Franken brannten ein richtiges Feuerwerk ab auf der Bühne - im wahrsten Sinne des Wortes. Neben der starken Bühnenpräsenz der Jungs wurde den Freiluftfreunden auch optisch einiges geboten. Eine fantastische Lichtshow und viele "Special Effects", machten den Auftritt von Bad Touch zu einem Highlight in der Geiganter Open-Air Geschichte.

Nach dem Auftritt trafen sich die Musiker noch mit ihren Fans auf ein paar gute Cocktails in der Bar, bevor sie sich auf den Heimweg machten. Und das nächste Jahr wollen sie wieder kommen :-)

Wer leider nicht dabei sein konnte, darf gerne einen Blick in das diesjährige Fotoalbum werfen.


Kontakt | Impressum | Sitemap